Wirtschaftsbund Steiermark trägt Trauer

Landtagspräsident a.D. und langjähriger Abgeordneter Commendatore Reinhold Purr ist im 81. Lebensjahr nach kurzem schweren Leiden verstorben.

Mit ihm hat der Wirtschaftsbund Steiermark eine wichtige Persönlichkeit und einen langjährigen Funktionär verloren. Reinhold Purr war von 1976 bis 2002 Bezirksgruppenobmann in Deutschlandsberg und wird uns durch sein Engagement in der politischen Interessenvertretung, vor allem für die Klein- und Mittelbetriebe, seine unermüdliche Einsatzfreude und seine stets wertschätzende und visionäre Haltung als Vorbild in Erinnerung bleiben.

Der Wirtschaftsbund Steiermark dankt ihm für sein verdienstvolles Wirken im Bezirk Deutschlandsberg, in der Region und in der gesamten Steiermark. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

 

Präsident Ing. Josef Herk

Landesgruppenobmann

 

von Kurt Egger

Schreibe einen Kommentar

WB Graz-Andritz sucht das Andritzer Unternehmen 2018

3 Kategorien – 3 Sieger Wie bereits in den letzten drei Jahren wird in Andritz wieder nach dem Unternehmen des Jahres gesucht. Heuer werden Unternehmer in drei Kategorien aus...

Mehr lesen

Deutschlandsberg: KommR Manfred Kainz als WB-Bezirksobmann wiedergewählt

In der Wirtschaftskammer Regionalstelle in Deutschlandsberg fand unlängst in Anwesenheit von NRAbg. Werner Amon, WB-Landesgruppenobmann Josef Herk und WB-Direktor Kurt Egger die Be...

Mehr lesen