Ernst Kahr ist neuer Obmann des Wirtschaftsbundes Stainz

Zur Ortsgruppenvollversammlung des Wirtschaftsbundes in Stainz konnte Bezirksgruppenobmann KommR. Manfred Kainz Dir. Mag. Kurt Egger, Bürgermeister Walter Eichmann, Organisationsreferentin Maria Deix sowie zahlreiche Wirtschaftsbundmitglieder sehr herzlich begrüßen.

Die Neuwahl war notwendig geworden, da der bisherige Ortsgruppenobmann Gernot Hiebler im April d.J. viel zu früh verstarb. Gernot Hiebler leitete 8 Jahre lang sehr umsichtig den Wirtschaftsbund in Stainz und war stets um die Anliegen der Gewerbetreibenden bemüht.

Zum neuen Ortsgruppenobmann wurde Ernst Kahr, Senior Wertpapierberater und dipl. Kommerzkundenbetreuer einer Regionalbank und in seiner politischen Funktion Kassier der Marktgemeinde Stainz, einstimmig gewählt. Ebenso einstimmig wurden seine Stellvertreterinnen Andrea Fuchshofer und Barbara Reiß gewählt. Als weitere Mitglieder der Ortsgruppenleitung fungieren Mag. Barbara Banfi, Franz Jakob, DI Dr. Michael Ruppert und Manfred Schranger.

Ernst Kahr wird in seiner neuen Funktion mit seinem Team verstärkt als Bindeglied zwischen UnternehmerInnen und der Marktgemeinde Stainz tätig sein und mit guten, neuen Ideen die Stainzer Gewerbetreibenden unterstützen.

von Kurt Egger

Schreibe einen Kommentar

Business Lounge zur Zukunft des Handels

Der stationäre Handel, wie wir ihn kennen, befindet sich im Umbruch. Online-Giganten wie Amazon, Zalando und eBay festigen sich zunehmend als Führer im westlichen Markt. Hat der Ha...

Mehr lesen

Gunther Riedlsperger einstimmig zum Obmann des Wirtschaftsbundes Deutschlandsberg wiedergewählt

Die Stadtgruppenvollversammlung stand im Zeichen der Zusammenlegung der beiden Ortsgruppen Bad Gams und Deutschlandsberg und damit wurde auch die Angleichung an die Gemeindestruktu...

Mehr lesen