Wirtschaftsbund Pölfing-Brunn formiert sich neu: Goran Fofonjka ist neuer Obmann

Zur Ortsgruppenvollversammlung des Wirtschaftsbundes in Pölfing-Brunn konnte Bezirksgruppenobmann KommR. Manfred Kainz den Bezirksparteiobmann NAbg. Werner Amon, Bürgermeister Karl Michelitsch, Organisationsreferentin Maria Deix, ÖVP-Geschäftsführer Ingo Reiter sowie zahlreiche Wirtschaftsbundmitglieder sehr herzlich begrüßen.

Der Bezirk Deutschlandsberg ist von Lannach bis Eibiswald wirtschaftlich in allen Bereichen von der Produktion über den Handel bis hin zum Tourismus sehr gut aufgestellt. Erfreulicher Weise werden von den Betrieben immer wieder Top-Investitionen vorgenommen – so investiert gerade wieder ein Betrieb mehr als 30 Millionen Euro in den Standort.

Zum neuen Ortsgruppenobmann wurde Goran Fofonjka, geschäftsführender Gesellschafter der Fortuna Federn GmbH einstimmig gewählt. Ebenso einstimmig wurden sein Stellvertreter Jochen Kollmann sowie Barbara Wildbacher, Gernot Reiterer, Ferdinand Tschiltsch und Christian Mandl als Mitglieder der Ortsgruppenleitung gewählt. Ortsgruppenobmann Goran Fofonjka freute sich über das entgegengebrachte Vertrauen, um mit einer schlagfertigen Truppe gute Arbeit für die Pölfing-Brunner Wirtschaft leisten zu können.

von Kurt Egger

Schreibe einen Kommentar

Business Lounge zur Zukunft des Handels

Der stationäre Handel, wie wir ihn kennen, befindet sich im Umbruch. Online-Giganten wie Amazon, Zalando und eBay festigen sich zunehmend als Führer im westlichen Markt. Hat der Ha...

Mehr lesen

Gunther Riedlsperger einstimmig zum Obmann des Wirtschaftsbundes Deutschlandsberg wiedergewählt

Die Stadtgruppenvollversammlung stand im Zeichen der Zusammenlegung der beiden Ortsgruppen Bad Gams und Deutschlandsberg und damit wurde auch die Angleichung an die Gemeindestruktu...

Mehr lesen