Ich bin KMU

Mehr als 55.000 Klein- und Mittelbetriebe bilden das Rückgrat der steirischen Wirtschaft und schaffen damit die Grundlage für den Wohlstand und die gesellschaftliche Stabilität in unserem Bundesland. Sie stehen jedoch in Zeiten einschneidender globaler Veränderungen vor großen Herausforderungen.
Die steirischen KMU und deren weit über 200.000 Mitarbeiter am Wirtschaftsstandort Steiermark brauchen bestmögliche Voraussetzungen, damit sie trotz nachlassender Konjunktur wettbewerbsfähig bleiben, wachsen und so bestehende Arbeitsplätze sichern und neue schaffen können.
Familienbetriebe und Unternehmen, die durch die Ausbildung von Lehrlingen einen wichtigen Beitrag zum Arbeitsmarkt leisten, benötigen besondere Unterstützung.

Als Wirtschaftsbund Steiermark setzen wir uns auf politischer und gesellschaftlicher Ebene mit Nachdruck für die Verbesserung der so genannten „Rahmenbedingungen“ ein.

Dabei verfolgen wir drei Zielsetzungen:

  • Entlasten – Vereinfachen – Schlanker Staat
  • Sicherung und Ausbau des Wirtschaftsstandortes
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit für gewerbliche KMU