Wirtschaftsbund Hartberg-Fürstenfeld lud zum traditionellen Neujahrsempfang.

Mehr als 100 Unternehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld folgten der Einladung der Wirtschaftsbund-Bezirksgruppe zum traditionellen Neujahrsempfang, der diesmal im Seat Autohaus Lind in Hartberg stattfand.
WB-Bezirksobmann Christian Sommerbauer freute sich unter den Gästen auch die Landtagsabgeordneten Hubert Lang und Lukas Schnitzer, WKO-Regionalstellenobmann Herbert Spitzer, die Bürgermeister Marcus Martschitsch (Hartberg) und Franz Jost (Fürstenfeld) sowie den Direktor des Wirtschaftsbundes Steiermark Jochen Pack begrüßen zu können. Sein Appell: „Der Wirtschaftsbund bietet die entscheidende Unterstützung, wenn es um Anliegen von Unternehmern geht, das soll auch bei der Wirtschaftskammerwahl von 3. bis 5. März 2020 deutlich zum Ausdruck gebracht werden.“ Sämtliche Grußredner dankten den Unternehmern für ihr Engagement. „Die Wirtschaft sichert und schafft Arbeitsplätze und ist damit auch das Rückgrat für eine positive Entwicklung der Region“, so LAbg. Lang.
Für musikalische Unterhaltung sorgte das Duo „Julia & Paula“, für kulinarische Gaumenfreuden war der Gasthof Fam. Pack aus Hartberg Lebing-Au verantwortlich.

Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Christian Sommerbauer freute sich zahlreiche Ehrengäste zum Neujahrsempfang begrüßen zu können.

von Lisa Wendler

Schreibe einen Kommentar

Corona-Krisenfonds beschlossen

Mehr als 100 Unternehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld folgten der Einladung der Wirtschaftsbund-Bezirksgruppe zum traditionellen Neujahrsempfang, der diesmal im Seat Autohau...

Mehr lesen

Aktuelles zum COVID-19

Mehr als 100 Unternehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld folgten der Einladung der Wirtschaftsbund-Bezirksgruppe zum traditionellen Neujahrsempfang, der diesmal im Seat Autohau...

Mehr lesen