Ahoi beim Wirtschaftsbund-Sommerfest

© Foto: Wirtschaftsbund

Ahoi beim Wirtschaftsbund-Sommerfest

6. Jul. 2022 | Allgemein

Rund 200 Gäste aus Wirtschaft und Politik genossen am 1. Juli einen heißen Abend beim traditionellen Sommerfest des Wirtschaftsbund Steiermark am Ankerpunkt in Tillmitsch.

Hinter den steirischen Unternehmerinnen und Unternehmern liegen anstrengende Monate und auch die Zukunft wird nicht weniger herausfordernd werden. Doch gerade diese Umstände wollte der Wirtschaftsbund Steiermark zum Anlass nehmen, um als größte politische Interessenvertretung des Unternehmertums mit allen Mitgliedern, Wirtschaftstreibenden und Interessierten auf die bereits erfolgreich bewältigten Hürden anzustoßen und neuen Elan für die Zukunft zu sammeln.

Daher luden Landesgruppenobmann Josef Herk und Direktor Jochen Pack am Freitag, 1. Juli 2022 zum großen Sommerfest des Wirtschaftsbund Steiermark ein, wo sie zu Beginn u.a. über die eben abgeschlossene Bezirkstour „Miteinander.Steiermark“ berichteten: „Die Stimmung bei unseren heimischen Betrieben ist durchwegs sehr positiv. Die steirischen Unternehmerinnen und Unternehmer sind trotz der aktuellen Herausforderungen motiviert und bereit Verantwortung zu übernehmen. Wir werden dafür sorgen, dass sie die richtigen Rahmenbedingungen und Handlungsspielräume bekommen, damit sie auch in Zukunft ein solides Fundament für eine starke, steirische Wirtschaft sein können.“

Neben Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Wirtschaftsbund-Generalsekretär Kurt Egger, nutzten auch die Spartenobleute Hermann Talowski und Gerhard Wohlmut, sowie die Abgeordneten Joachim Schnabel, Martina Kaufmann und Julia Majcan die Gelegenheit für einen angeregten Austausch am Ankerpunkt in Tillmitsch.

Bei gemütlicher Strand-Atmosphäre und spannenden Gesprächen sorgten „Eddie Luis und die Gnadenlosen“ für das passende musikalische Rahmenprogramm.

Hier geht es zur Bildergalerie: WB-Sommerfest 2022 am Ankerpunkt | Flickr

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

In der Bauwirtschaft brennt der Hut

In der Bauwirtschaft brennt der Hut

25 bis 35 Prozent Mehrkosten hinterlassen auf dem Bausektor ihre Spuren. Es wird weniger gebaut, Kredite sind sowieso teuer und es ist nicht einfach Finanzierungszusagen zu bekommen. Arbeitsplätze sind in Gefahr. Jetzt ist das Löschkommando der Bausozialpartner...

mehr lesen
Neujahrsempfang der WKO: „Leistung muss sich lohnen“ 

Neujahrsempfang der WKO: „Leistung muss sich lohnen“ 

In diesem Jahr nutzte der Wirtschaftsbund Landesgruppenobmann und Wirtschaftskammer-Steiermark-Präsident, Josef Herk, die Gelegenheit, um beim Neujahrsempfang klare Worte zu finden und ein neues Schwerpunktprogramm zu präsentieren.  Herk betonte in seiner Ansprache,...

mehr lesen
Erfolge des Wirtschaftsbund: Bilanz 2019 bis 2023

Erfolge des Wirtschaftsbund: Bilanz 2019 bis 2023

Seit 2019 engagiert sich der Wirtschaftsbund Steiermark unermüdlich dafür, seine Forderungen durchzusetzen und die bestmöglichen Bedingungen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter in der Steiermark zu schaffen. Die Ergebnisse unserer steten Bestrebungen sind...

mehr lesen